Über uns

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen das Geschwisterpaar Harald und Klaudia Zierer vorstellen: Harald ist für das Weingut, die Weingärten und die Vinifikation in Gumpoldskirchen verantwortlich, während Klaudia den Heurigenbetrieb in Baden führt.

 

Harald ZiererHarald Zierer hat 1989 die HBLVA Klosterneuburg erfolgreich abgeschlossen und führt seit 1998 das Weingut. In jungen Jahren unternahm er zahlreiche Weinreisen, wobei er sich mit der internationalen Stilistik der Vinifikation auseinandersetzte. Somit wurde die Vinifikation in Barriquefässern neben dem klassischen Ausbau im Stahltank schon früh umgesetzt und zahlreiche Erfahrungen konnten gesammelt werden. Außerdem setzte Harald – wie auch andere Winzerkollegen – auf den Rotwein-Ausbau in Gumpoldskirchen und bereicherte den vormals reinen Weißweinbetrieb um nicht ganz typische Sorten für die Region: Merlot, Pinot Noir, Syrah sind die Aushängeschilder.

  

Klaudia ZiererKlaudia Zierer war zwar dem Weinbau immer verbunden, entschied sich jedoch erst im Jahr 2002 im damaligen „Winzerschulheurigen“ von Gumpoldskirchen „auszustecken“, da es im eigenen Weingut keinen Platz für ein Ausstecklokal gab. 2008 konnte dann das Buschenschanklokal der Familie Leitner in Baden erworben und nach einem Komplett-Umbau 2009 eröffnet werden. Seitdem bereichert der „Heurige Zierer“ die Heurigen-Szene in Baden und lädt zum kurzweiligen Verbleiben bei einem guten Gläschen Wein in angenehmer Atmosphäre ein.

Zusätzliche Informationen